Anke WÖHRER (SC Prien)

Seit nunmehr zwei Jahren lebt Anke Wöhrer in  Bernau am Chiemsee und ist Mitglied beim SC Prien. Die Silbermedaillengewinnerin der olympischen Spiele 2014 von Sotchi hatte in der abgelaufenen Saison Probleme mit den Kniegelenken und konnte deshalb keinen ordentlichen Trainingsaufbau und Wettkampf hinter sich bringen. Ihr großes Ziel, Olympia 2018 bleibt bestehen.

 

Aktueller Status:   B-Kader

 

Isabella LABÖCK (SC Rosenheim)

Die Weltmeisterin von 2013 muss den gesundheitlichen Problemen Tribut zollen und beendet ihre Karriere. Der Plan nach der Karriere steht schon. "Die Gesundheit geht vor", sagte sie zum Finale der Worldcup-Saison in Winterberg, es gebe ja außerdem ein Leben nach dem Sport und in diesem wolle sie nicht in ein paar Jahren "mit einem steifen Sprunggelenk herumlaufen". Im April begann ihre Praktikumszeit bei der Bundespolizei.

 

Stefan BAUMEISTER (SC Aising-Pang)

"Baumi" beendete sensationell den Winter mit einem Weltcupsieg am 18.03.2017 in Winterberg und einem 1. Platz im Europa Cup in Racines (ITA) am 26.03.2017.

Die gesamte Saison spielte er im vorderen Feld der Weltspitze mit. Er begann mit einem 2. Platz am 03.11.2016 in Landgraaf (NED), landete einen 3. Platz beim WC in Bansko (BUG) am 05.02.2017 und auch bei der WM in der Sierra Nevada war der 11. Platz sehr erwähnenswert.

 

aktueller Status:   A-Kader

 

Christian HUPFAUER (SC Aising-Pang)

Sein wichtigster Erfolg war der 2. Platz auf der FIS-Junioren WM 2012. Das Topergebnis diese Saison war ein 12 Platz beim Worldcup in Winterberg. Damit ist Christan nicht zufrieden und wird jetzt all seine Energie auf Olympia 2018 legen.

 

Aktueller Status: B-Kader

 

Leon VOCKENSPERGER (SC Rosenheim)

Seit nunmehr 5 Jahren begleiten wir Leon auf seinen Weg zur Weltspitze. In der noch jungen Disziplin Snowboard-FREESTYLE mit seinen unterschiedlichen Elementen Halfpipe, Slopestyle und BigAir ist es extrem schwierig auf den Wettkämpfen zu bestehen. Um so erfreulicher die Ergebnisse:

World Rookie Tour 2017 / Gesamtwertung Men            

>             Slopestyle          >             Platz 15 (bester Deutscher)

FIS Europa Cup                               

>             Big Air               >             Platz 4

Deutsche Meisterschaft             

>             Slopestyle          >             Platz 1 (Juniorenwertung)         

                                        >             Platz 3 (Gesamtwertung)

 

Aktueller Status   B-Kader

 

Till STROHMEYER (WSV Kiefersfelden)

Till hat einen anderen Weg eingeschlagen als seine Mitstreiter aus dem Deutschen Nachwuchslager. Er ist nicht ins CJD nach Berchtesgaden gegangen, sondern besucht das Skigymnasium Stams in Tirol. Hier genießt auch er alle Vorzüge einer Sportschule und seine Leistungen sind entsprechend positiv:

World Rookie Tour 2017 / Gesamtwertung Jugend       

>             Slopestyle          >             Platz 6 (bester Deutscher)

Deutsche Meisterschaft / Jugendwertung                        

>             Slopestyle          >             Platz 1        

 

Aktueller Status: D/C Kader

aktuelle Termine aus den Bereichen

25.07.2018 - ALPIN

Änderung Technikwettbewerb!!!

Wettkampfkalender SVI 2018/2019
(Stand: 13.11.2018)

 

20.10.2018 - Lehrwesen

Lehrgangsplan 2018/2019

Anmeldeformulare für Lehrgänge

 

14.10.2018 - ALPIN

Sportwarte Sitzung (Herbst)

am 22.11.2018 / 19 Uhr
Gasthof Höhensteiger, Westerndorf

 

07.11.2018 - ALPIN

1. Trainerstammtisch Alpin NWLZ
19:00 Uhr/Hofbräuhaus Traunstein

 

06.09.2018 - ALPIN

NEU!!! - AQC Konditest 2018

Übungsbeschreibungen/Video

 

29.06.2018 - ALPIN
Sitzungsprotokoll Sportwarte ALPIN

vom 19.06.2018

 

27.05.2018 - ALPIN

SVI Gaumannschaft ALPIN

der Saison 2018/2019

Sponsoren des Skiverbandes:

Hier finden Sie uns:

Skiverband Inngau
Rosenheimer Str. 2
83064 Raubling

Tel: +49 08035 5766+49 08035 5766

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

 

 

17.05.2018 - SVI

Änderung/Anpassung
Datenschutz Aufgrund DSGVO

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skiverband Inngau e.V. 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt