Grundstufe Fasching 2020
Grundstufe Fasching 2020

Aktuelle Information zu den Lizenzverlängerungen Breitensport aufgrund der Corona-Pandemie - Stand 03.05.2021

Die nachfolgenden Regelungen sind gültig für alle Breitensport-Lizenzen (Trainer-C/B/A Breitensport). Die Regelungen beziehen sich sowohl auf die DSV-Card als auch auf die DOSB-Lizenz.
Übungsleiter, deren DSV-Cards im Juli 2020 abgelaufen sind bzw. DOSB-Lizenzen, die im Kalenderjahr 2020 abgelaufen sind und die keine Coronakulanzverlängerung (Beschluss 10.11.2020) wahrgenommen haben, werden hinsichtlich der Fortbildungspflicht mit den "Coronakulanzverlängerern" gleichgestellt. Eine ausgelaufene Lizenz im Kalenderjahr 2020 wird demnach gleichbehandelt, wie eine auslaufende Lizenz im Kalenderjahr 2021 (siehe nachfolgend).

Für die DSV-Cards, die im Juli 2021 ablaufen und DOSB-Lizenzen, die im Kalenderjahr 2021 ablaufen oder abgelaufen sind, kann ...
ENTWEDER
eine Coronakulanzverlängerung um 1 Jahr ohne Fortbildung erfolgen.

Das bedeutet:
- DSV-Card läuft 07/2021 aus -> Verlängerung ohne Fortbildung bis 07/2022
- DOSB-Lizenz abgelaufen 03/2021 -> Verlängerung ohne Fortbildung bis 12/2022
- DOSB-Lizenz läuft 12/2021 aus -> Verlängerung ohne Fortbildung bis 12/2022

Den Antrag zur Lizenzverlängerung findet Ihr hier: https://www.deutscherskiverband.de/ausbildung_dsv-card_lizenz_antrag_de.html 

Bei einer Corona-bedingten Verlängerung ohne Fortbildung im Feld letzte Fortbildung "Corona" angeben und als Datum 23.04.2021.
ODER
eine reguläre Verlängerung mit Besuch einer flexiblen Sommerfortbildung oder einer Fortbildung auf Schnee in der Saison 2021/2022 beim Landesskiverband oder DSV erfolgen. Fachfremde Fortbildungen weiterer Bildungsanbieter (z.B. Landessportbünde, weitere Spitzenfach- oder Landesfachverbänden, ...) werden nicht anerkannt.

Das bedeutet:
- Verlängerung der DSV-Card um 2 Jahre (bei 2-tägiger Fortbildung) bis 07/2024
- Verlängerung der DOSB-Lizenz um 2 (Trainer-A Breitensport) bzw. 4 (Trainer-C und Trainer-B Breitensport)
Jede/r Übungsleiter/in kann an Fortbildungsangeboten aller Landesskiverbände zur Lizenzverlängerung teilnehmen.
Für alle Übungsleiter, die sich in einer laufenden Ausbildung befinden:
Der Zeitraum für den Abschluss der Ausbildung wird um 1 weiteres Jahr ausgeweitet.

Das bedeutet:
- Ausbildungsbeginn im Herbst 2019 -> Ausbildungsabschluss spätestens im Herbst 2023

Für die ausgelaufenen DSV-Cards 07/2019 wird die Kulanzsaison um 1 weiteres Jahr verlängert, d.h. auslaufende DSV-Cards 07/2019 können...
ENTWEDER
- mit einer digitalen oder "kreativen" Fortbildung in der Saison 2020/2021 regulär verlängert werden
ODER
- mit einer zweitägigen disziplinspezifischen Fortbildung in 2021/2022 regulär verlängert werden.

BSV Rahmenhygienerichtlinien für Wettkämpfe und Lehrgänge

Der Bayerische Skiverband plant für die Saison 2020/2021 mit einem möglichst normalen Wettkampf- und Lehrgangsprogramm. Um die Vereine und regionalen Skiverbände bei der Erstellung von Hygienekonzepten und bei der Durchführung des Wettkampf- und Trainingsbetriebes zu unterstützen, wurden Rahmenhygienerichtlinien erarbeitet.

Mehr Infos...

Veröffentlicht: 28.08.2020 / BSV

 

DSV-Handlungsempfehlungen für Angebote in Vereinen und (DSV-)Skischulen

Zielstellung der Handlungsempfehlungen ist es, allen Akteuren im Schneesport gewisse
Richtlinien und Leitplanken aufzuzeigen, um auf nationale und regionale Entwicklungen
im Zuge der Pandemie angemessen reagieren zu können.

https://www.deutscherskiverband.de/detail_news_de,500,1369636,detail.html

Onlineanmeldung über Lehrgangsmanagement (siehe linksseitig):

Wichtiger Hinweis: 

Bei der Anmeldung muss zwingend die Email-Adresse des Teilnehmers angegeben werden, damit alle folgenden Emails inkl. Bestätigungslinks an die richtigen Personen gesendet werden. Die Zahlungsinformationen (IBAN) müssen nach der  Teilnahmebestätigung von den Teilnehmern selbst eingetragen werden.

aktuelle Termine aus den Bereichen

Aktuell - BSV (18.03.2021)

- Pressemitteilung BSV
Kindertraining Ski Alpin: Gesundheitsministerium ermöglicht Ausnahmegenehmigungen

 

Aktuell - SVI (10.03.2021)

- Formular Unbedenklichkeits-

bescheinigung

- Hygienekonzept Sondertraining

 

Aktuell - DSV

- Wiedereinstieg in den alpinen Skirennsport und den Vereinssport

DSV/09.03.2021
 

Aktuell - DSV/BSV

Aktuelle Informationen
zu COVID-19

 

Sponsoren des Skiverband Inngau:

Hier finden Sie uns:

Skiverband Inngau
Rosenheimer Str. 2
83064 Raubling

Tel: +49 08035 5766+49 08035 5766

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

 

 

17.05.2018 - SVI

Änderung/Anpassung
Datenschutz Aufgrund DSGVO

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Skiverband Inngau e.V. 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt